Vertrag mit blau

SUFFERN, N.Y., 02. April 2020 (GLOBE NEWSWIRE) — Ab 21. Januar 2020 – CDx Diagnostics, Inc. freut sich bekannt zu geben, dass wir nun für alle Produkte mit Blue Cross Blue Shield (BCBS) aus Massachusetts unter Vertrag stehen. CDx Diagnostics, Inc. freut sich, BCBS von Patienten aus Massachusetts als In-Network-Anbieter zu bedienen. Darüber hinaus führt die computerunterstützte WATS3D-Technologie zu einer deutlich höheren Inter-Beobachter-Vereinbarung unter Pathologen im Vergleich zu FB aufgrund des neuronalen WATS3D-Netzwerks, das die verdächtigsten Bereiche auf diesen computersynthetisierten Bildbereichen für eine konsistente pathologische Überprüfung hervorhebt. Die Blaustift-Doktrin ist ein Rechtsbegriff in Ländern des Common Law, in denen ein Gericht feststellt, dass Teile eines Vertrags nichtig oder nicht durchsetzbar sind, aber andere Teile des Vertrags durchsetzbar sind. Die Blue Pencil Rule erlaubt es, dass die rechtsgültigen, durchsetzbaren Bestimmungen des Vertrages trotz nichtiger, nicht durchsetzbarer Bestimmungen gelten. Die überarbeitete Fassung muss jedoch die ursprüngliche Bedeutung darstellen; Die Regel darf nicht aufgerufen werden, z.

B. das Wort “nicht” zu löschen und dadurch ein Negativ in ein Positiv zu ändern. Neben dem globalen Budget bietet BCBSMA Anbietern auch Leistungsanreize mit dem Potenzial, die Gesamtzahlung um bis zu 10 Prozent zu erhöhen. Es ist ein Schlüsselmerkmal des AQC, das entwickelt wurde, um Qualität, Sicherheit und patientenzentrierte Versorgung zu fördern. Diese Anreize gelten sowohl für arzt- als auch für Krankenhausdienstleistungen und sollen die Anbieter dabei unterstützen, ein Höchstmaß an sicherer, erschwinglicher und effektiver und patientenzentrierter Versorgung zu erreichen. Die Anreize sind an klinische Leistungsmaßnahmen im Zusammenhang mit Prozess-, Ergebnis- und Patientenversorgungserfahrungen gekoppelt und umfassen die stationäre und ambulante Versorgung. Der Begriff stammt aus dem Akt der Bearbeitung schriftlicher Kopie mit einem blauen Bleistift. Die in Culturally Responsive Leadership ist auf zwei Arten verfügbar. Erstens sind neue Lehrer, die dMPS mit unserem BLUE-Vertrag beitreten, berechtigt, den Abschluss – kostenlos – durch die zusätzliche berufliche Weiterentwicklung und Ausbildung zu erwerben, die sie erhalten werden.

Zweitens können erfahrene Lehrer den Abschluss durch Drake zu einem stark reduzierten Studienpreis erwerben. In den meisten Gerichtsbarkeiten, Gerichte routinemäßig “Blaustift” oder Reform Bündnisse, die nicht vernünftig sind. Die Blaustift-Doktrin gibt den Gerichten die Befugnis, entweder unangemessene Klauseln aus einer Wettbewerbsverbotsvereinbarung zu streichen, den Rest durchzusetzen, oder die Vereinbarung tatsächlich zu ändern, um die Bedingungen widerzuspiegeln, denen die Parteien ursprünglich zustimmen konnten – und wahrscheinlich hätten zustimmen müssen. [2] In Israel wurde die Blaustiftmethode verwendet, um illegale oder verfassungswidrige Teile eines Statuts auszuschlagen und den Rest intakt zu lassen. [3] Der BLUE-Vertrag soll neuen Lehrern Unterstützung bieten, die sie brauchen, um sich zu den besten Lehrern des Landes zu entwickeln und den Bedürfnissen einer vielfältigen Schülerschaft gerecht zu werden, von denen viele in Armut leben und deren erste Sprache nicht Englisch ist.” Die Wirksamkeit der oberen Endoskopie wird weithin als durch die hohe Rate falsch-negativer Stichprobenfehler im Zusammenhang mit Standard 4-Quadrant ender Zufallsbiopsie begrenzt, da die Ösophagusdysplasie (ED) sowohl hochgradig fokal als auch typischerweise unsichtbar ist. WATS3D, oder Wide Area Transepithelial Sampling mit 3D-Gewebeanalyse, wenn sie adjunktiv mit Standard 4-Quadranten-Zufallsbiopsien verwendet wird, behebt diese Einschränkung, indem sie eine abrasive Probenahmebürste verwendet, um eine weiträumige Gewebeprobe zu erstellen, die im Gegensatz zu Standard-Zytologie-Instrumenten auch die volle Dicke des Epithels erfasst, indem sie die Submucosa durchpeitschifziert.